»Ausgenommen«: Blaue Stunde 2013 in der Düsseldorfer Destille

Veröffentlicht am 8. Juli 2013

Am 6. Juli war es wieder so weit: Sechs Autorinnen und Autoren des FDA/NRW, allesamt engagierte Teilnehmer des FDA-Literaturtreffs, lasen in der Düsseldorfer Destille. Geleitet und moderiert wurde die »Blaue Stunde«, wie schon die Jahre zuvor, von Elisabeth Esch in gewohnt charmanter und souveräner Manier.

Trotz tropischer Schwüle und einem überbordenden Angebot an anderen Zerstreuungen fanden über 30 Literaturfreundinnen- und freunde den Weg in die Destille. Die vorgetragenen Texte kreisten dabei um das Thema »Ausgenommen« – von Hanneli Hahn und Beate Korenjak musikalisch hervorragend pointiert und in Szene gesetzt.

Das abwechslungsreiche literarische Repertoire, vor allem Lyrik und Kurzprosa sowie ein Romanauszug, wurde von dem gewohnt sachkundigen Publikum mit viel Beifall aufgenommen. Mithin also ein rundum gelungener Nachmittag.

Das Program

FDA Lesung in der Destille
Bilkerstr. 46, Düsseldorf
06.07.2013
17:00–18:30 Uhr

Blaue Stunde
»AUSGENOMMEN«

Moderation: Elisabeth Esch, Dr. Manfred Luckas
Musik: Hanneli Hahn, Beate Korenjak

Vorstellung: Dr. Manfred Luckas

Musik

Rosemarie Bühler
Ellinor Wohlfeil
Kay Ganahl

Musik

P a u s e

Musik

Mechthild Bordt-Haakshorst
Maria Stalder
Ingo Piel

Musik

– Eintritt frei –

Noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben (bitte alle Felder ausfüllen):

Voraussetzung für das Absenden eines Kommentars ist die Kenntnis unserer Datenschutzhinweise sowie das Einverständnis zur automatischen Speicherung Ihrer angegebenen E-Mail-Adresse und Ihrer aktuellen IP-Adresse.

*