Ellen Thiemann – TV-Dokumentation zu »Die Frauen von Hoheneck«

Veröffentlicht am 19. November 2013

Ellen Thiemanns Wo sind die Toten von Hoheneck – Neue Enthüllungen über das berüchtigte Frauengefängnis in der DDR erschien 2013 bei Herbig (ISBN 978-3-7766-2717-6).

Im November 2011 strahlte Das Erste im Anschluss an den Fernsehfilm »Es ist nicht vorbei« die 30-minütige Reportage/Dokumentation »Die Frauen von Hoheneck« aus. Sie wollten damit, so das Erste, »den historischen Hintergrund deutlich machen und ein Licht auf diesen bisher wenig bekannten, beklemmenden Teil der DDR-Realität werfen, der die Menschen bis heute nicht loslässt.«

Die Dokumentation ist mittlerweile in der Mediathek des Ersten abrufbar:
Mediathek: Dokumentation »Die Frauen von Hoheneck«

Noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben (bitte alle Felder ausfüllen):

Voraussetzung für das Absenden eines Kommentars ist die Kenntnis unserer Datenschutzhinweise sowie das Einverständnis zur automatischen Speicherung Ihrer angegebenen E-Mail-Adresse und Ihrer aktuellen IP-Adresse.

*