Kafka – ein Doppelgänger zweier Welten: Eine Anthologie des FDA/NRW

Veröffentlicht am 1. September 2013
Kafka – ein Doppelgänger zweier Welten

Kafka – ein Doppelgänger zweier Welten

Eine Danksagung von Marianne Kuhlmann, 1. Vorsitzenden des FDA/NRW, zum Erscheinen der Anthologie Kafka – ein Doppelgänger zweier Welten. Lyrik und Prosa, Geest-Verlag 2013, herausgegeben von MariaLuise König:

Dank

Glückwunsch an die Herausgeberin der Kafka Anthologie, Glückwunsch an unser Vorstandsmitglied Maria Luise König. Ich denke, ich darf diese Gratulation im Namen des gesamten FDA/NRW aussprechen.

Souverän hat sie ein schweres Thema gemeistert und bewundernswert Autoren aus zwei Verbänden zusammengeführt. Mit Texten zu Kafka – ein Doppelgänger zweier Welten haben diese sich mit einem der profilierten in die Postmoderne weisenden Autor auseinandergesetzt. Wir danken Maria Luise König für ihren sehr arbeitsintensiven Einsatz beim Erstellen dieser Anthologie.

Ebenfalls gedankt sei denen, die es als selbstverständlich ansahen, mit ihrem Wissen und Können zum Gelingen des Werkes beizutragen: Dietrich Garstka, der den bemerkenswerten Prolog schrieb, und Dr. Manfred Luckas, der für die Vorstellung des FDA/NRW auf der Cover-Rückseite des Buches sorgte. Beide waren außerdem maßgeblich als Juroren beteiligt.

Großer Dank schließlich allen Autoren, die ihre Texte zur Verfügung stellten und es möglich machten, dass ein Werk von 218 Seiten entstehen konnte.
Ich habe das Buch von Anfang an durch schriftliche Kommunikation und viele persönliche Gespräche begleitet. Wichtig war mir der Kontakt zu den Mitgliedern der Literarischen Gruppe Osnabrück, denen ich für die gute Zusammenarbeit herzlich danke.

Ich möchte Sie alle bei dieser Gelegenheit noch einmal ansprechen und bitten mitzuhelfen, dass die Anthologie nun auch gut vermarktet wird. Geschäftstüchtigkeit und logistisches Talent sind jetzt gefragt.

In diesem Sinne wünsche ich eine geradezu aufregende Zeit – nicht nur beim Lesen.

Marianne Kuhlmann
Essen, 30. August 2013

PDF-Dokumente zum Download:

Cover
Inhaltsverzeichnis
Dietrich Garstka: »Kafkas Katze – Prolog«
MariaLuise König: »Nachklang«

Kafka – ein Doppelgänger zweier Welten. Lyrik und Prosa
Hrsg. Maria Luise König
Geest-Verlag 2013
ISBN 978-3-86685-419-2
Preis: 12,– €

1 Kommentar:

  1. Ulrich Dust 28. März, 2014

    An alle Literatur- und Kunstinteressierten,
    zunächst auch mein Dank für die Überarbeitung der Homepage, zudem eine Bemerkung zum Blog und zu Urheberrechten: Meine Frau hat zur Kafka-Anthologie das Titelbild und die zahlreichen Illustrationen begetragen, wir sind einige Male angeschrieben worden, ob das Titel-Bild sowie die Zeichnungen auch anderweitig genutzt bzw. im Original erworben werden könnten: Bei Interesse bitte mit mir über den FDA NRW Kontakt aufnehmen, mit herzlichen Grüßen

    Ulrich Dust


Einen Kommentar schreiben (bitte alle Felder ausfüllen):

Voraussetzung für das Absenden eines Kommentars ist die Kenntnis unserer Datenschutzhinweise sowie das Einverständnis zur automatischen Speicherung Ihrer angegebenen E-Mail-Adresse und Ihrer aktuellen IP-Adresse.

*