Literarischer Wandertag 2015

Veröffentlicht am 27. August 2015

Literarischer Wandertag 2015: Eine Kooperation des FDA/NRW und der Solinger Autorenrunde

Kay Ganahl hatte die Idee einer Wanderlesung an der Wupper entlang. Und so ging er als FDAler aus NRW und Gründungsmitglied der Solinger Autorenrunde daran, einen Literarischen Wandertag als Gemeinschaftsprojekt zu realisieren.

Es wurde dafür die im Städtedreieck Solingen-Wuppertal-Remscheid gelegene Route Unterburg – Brückenpark Müngsten ausgewählt, deren reizvolle Natur zu der Begegnung mit der Literatur geradezu einlädt. Am 15. August 2015 fand dann auch bei gutem Wanderwetter erstmals der Literarische Wandertag statt.

Es lasen die AutorInnen Grünwald, Beate Kunisch, Christiane Trunk, Martina Hörle, Andreas Erdmann (alle Solinger Autorenrunde), Kay Ganahl (FDA/NRW und Solinger Autorenrunde) und Marlies Strübbe-Tewes (FDA/NRW, 2. Vors. LV aus Unna) sowie Martina Sprenger (Wuppertal) an acht Lesepunkten. Alle hatten freie Themenwahl.

Einige Gäste gesellten sich zu den AutorInnen, so dass es zu der perfekten Mischung einer Wandergruppe kam, aus der dann jeweils ein Vorleser hervortrat, um an einem bestimmten Lesepunkt zu lesen – so beispielsweise direkt am rauschenden Wasser oder mitten im Wald vor zu Sitzgruppen gestellten Steinquadern. Thematisch wurde für eine große Vielseitigkeit gesorgt. Der bekannte Solinger Musiker Bernd Möller trug mit seinen acht zum Gitarrenspiel gesungenen Liedern ebenfalls zum guten Gelingen dieser Veranstaltung bei.

Photos vom Literarischen Wandertag (zum Vergrößern klicken):

Photos © Kay Ganahl außer »Vor dem ersten Lesepunkt«
»Vor dem ersten Lesepunkt« © Martina Hörle

Noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben (bitte alle Felder ausfüllen):

Voraussetzung für das Absenden eines Kommentars ist die Kenntnis unserer Datenschutzhinweise sowie das Einverständnis zur automatischen Speicherung Ihrer angegebenen E-Mail-Adresse und Ihrer aktuellen IP-Adresse.

*