Auszeichnungen

Mechthild Bordt-Haakshorst

3. Lyrikpreis, Herbst 2008, Esslingen

Renate Buddensiek

Literaturpreis 2016 vom Freundeskreis Düsseldorfer Buch ’75 e. V.

Rosemarie Bühler

2. Lyrikpreis beim 1. Kempener Literaturwettbewerb 2007

Sven-André Dreyer

Haiku-Wettbewerb, Düsseldorf 2011 im Rahmen der Japan Woche,
– 150 Jahre Freundschaft Deutschland-Japan –
Preisverleihung deutschsprachiger Haiku

Uwe Erwin Engelmann

Inge-Czernik-Förderpreis für Lyrik, 1. Preis 2009

»Fö-Bang« (SukBoon Kim)

2008 erhielt die Künstlerin die besondere Auszeichnung der Peace Fine Arts Association mit dem Kalligraphie-Preis, der sie als Meisterin ihrer Kunst auszeichnet. Die prämierte Kalligraphie findet sich im Presse-Bereich der Homepage der Künstlerin.

Jutta Kieber

Jutta Kiebers Geschichte »Generalproble«, gelesen von der Autorin und aufgenommen und bearbeitet von Karl-Heinz Gajewsky, Literaturpreisträger Ruhr 2013, wird in das Bild- und Tonarchiv für Revier-Literatur aufgenommen.

Ausgezeichnete des ersten FDA-Literaturpreises 2005, verliehen auf der Leipziger Buchmesse am 19. März 2005 für Kurzgeschichte »Generalprobe«, erschienen in der Anthologie Fortgesetzter Versuch einen Anfang zu finden im SALONLiteraturVERLAG München.

Die Anthologie zum FDA-Literaturpreis 2005 stellt die besten Beiträge aus 1823 anonym eingesandten Texten vor. Es entstand ein ebenso vielsagender wie interessanter Abriss über die Seelenlage der deutschen Nation und ihrer Autorinnen und Autoren.

Prof. Gepa Klingmüller

Literaturpreis 2013 vom Freundeskreis Düsseldorfer Buch ’75 e. V. für ihr literarisches Gesamtwerk

Marianne Kuhlmann

6. Wolfgang A. Windecker Lyrikpreis 2009, dotierter 3. Platz

Haiku-Wettbewerb, Düsseldorf 2011 im Rahmen der Japan Woche,
– 150 Jahre Freundschaft Deutschland-Japan –
Preisverleihung deutschsprachiger Haiku

Michaela Schröder

1. Preis Lyrik, FDA-Wettbewerb »Kleist und Ich«
Freier Deutscher Autorenverband (FDA), Bundesverband

Maria Stalder

Literaturpreis 2013 vom Freundeskreis Düsseldorfer Buch ’75 e. V. für ihr literarisches Gesamtwerk

J. T. A. Wegberg

3. Preis im g[y]nt Literaturpreis 2015 für die Kurzgeschichte »Taxi nach Zehlendorf«

Ellinor Wohlfeil

Literaturpreis 2007 vom Freundeskreis Düsseldorfer Buch ’75 e. V. für ihr literarisches Gesamtwerk

Andreas Züll

»Diploma di meriti« beim XI Concoro Internationale di Poesie (Benevento/Italien), 2007